Sonnige Queensland Sehenswürdigkeiten

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Queensland Australien wird ganz zu Recht auch “Sonnenscheinstaat” genannt und hält für den unabhängig Reisenden eine Fülle unglaublicher Attraktionen bereit. Hier einige Queensland Sehenswürdigkeiten, die sie beim Organisieren ihrer Reise unbedingt berücksichtigen sollten.
Übrigens ist Sorglos Reisen auch auf Twitter und heisst jeden neuen Follower herzlich willkommen! 🙂

Grosses Barriere-Riff Australien

Das Grosse Barriere-Riff (Great Barrier Reef) ist ein Naturwunder erster Güte. Man muss es gesehen haben, um es wirklich glauben zu können. Als eines der grössten Korallenriffsysteme in der Welt erstreckt es sich mehr als 2000 Kilometer entlang der Queensland-Küste.

Für ihre Reiseplanung

Sie können diesen bemerkenswerten Unterwasserschatz von einigen der Küstenstädte aus besuchen. Cairns ist dabei der hauptsächliche Ausgangspunkt für eine der vielen unterschiedlichen Touren, die von recht preisgünstigen Optionen bis hin zu luxuriösen Alternativen reichen. Andere beliebte Ausgangspunkte für Riff-Touren sind Port Douglas, Townsville und auch Arlie Beach, von wo aus man auch die spektakulären Whitsunday Inseln besuchen kann.
Die beste Art, das Riff zu erkunden, ist eine Bootsexkursion zum Schnorcheln und Sporttauchen. Dabei haben sie hautnahe Begegnungen mit zauberhaften Korallen, sowie unzähligen Tropenfischen und anderen Meereskreaturen.

Der nordostaustralische Bundesstaat Queensland hält so viele Attraktionen bereit, dass man sich wochenlang beschäftigen kann. Hier sind die 5 besten Plätze, die man gesehen haben muss!
Die Bildrechte gehören Eulinky

Brisbane

Brisbane ist sowohl die Hautstadt des “Sonnenscheinstaats” als auch eine der grössten Städte Australiens und verfügt über zahlreiche Attraktionen und Plätze, die man erkunden kann. Falls sie Kultur und Kunst lieben, können sie sich in Brisbane viele Museen, Kunstgalerien und auch historische Bauwerke ansehen, einschliesslich das Queensland Kulturzentrum, die Galerie für Moderne Kunst (GOMA) und das Parlamentsgebäude. Aber auch der Besuch einer Theateraufführung im Powerhouse ist für den Kulturinteressierten ein echtes Erlebnis. Wenn sie lieber zum Einkaufen gehen, sollten sie in der Queen Street Mall vorbeischauen. Nehmen sie sich ausserdem Zeit für die Königlichen Botanischen Gärten (Royal Botanic Gardens) und geniessen sie die Natur, die feine Gastronomie und die kulturellen Attraktionen entlang der Southbank Parklands. Sie können auch die als Kulturerbe ausgewiesene Story Bridge besteigen, um von hoch oben eine atemberaubende Aussicht über die Stadt und den Fluss zu haben.

Für ihre Reiseplanung

Brisbane erreicht man am einfachsten über seinen Flughafen (BNE), von wo aus man dann den Air-Train zu den verschiedenen Haltestellen im Stadtzentrum nehmen kann. Alternativ können sie auf dem Goldcoast-Flughafen (OOL) landen, dem örtlichen Knotenpunkt für Billigfluggesellschaften unddann einen Bus nach Brisbane nehmen. Die Fahrt dauert etwa 1,5 Stunden.

Daintree Regenwald

Worte allein können das spektakuläre Wunderland des Daintree Regenwalds im nördlichen Queensland nur unzureichend beschreiben. Als Welterbe-Stätte deklariert, ist dies das ausgedehnteste Regenwaldgebiet ganz Australiens. Sie werden auf zahlreiche Tierarten stossen, einschliesslich einer Vielfalt an Reptilien, Beuteltieren, Fröschen, Fledermäusen, Vögeln und Schmetterlingen. Für Naturfreunde gibt es hier sehr viel zu unternehmen; von Bootsausflügen zum Beobachten von Krokodilen in ihrer natürlichen Umgebung bis hin zu grossartigen Waldwanderungen oder dem Besuch eines Tierschutzgebiets.

Für ihre Reiseplanung

Wenn sie ein Auto mieten, ist das der beste und einfachste Weg, um den Daintree Nationalpark zu erreichen. Andernfalls gibt es aber auch Busse von Cairns und Port Douglas bis zu Cape Tribulation, dem Eingangspunkt zum Park, wo man auch Touren buchen kann.

Fraser Island

Nur eine kurze Strecke vor der Küste und nahe Hervey Bay liegt Fraser Island, ein schier unglaubliches Naturschutzgebiet und ausserdem die grösste Sandinsel der Welt. Hier kann man hervorragend ausspannen und die wundervollen Strände geniessen, die insgesamt über 120 km lang sind, was bedeutet, dass sie eine Riesen-Auswahl haben. Die Insel verfügt auch über schöne Süsswasserseen, sowie fantastische naturbelassene Regenwälder, die seltene Fauna und Flora beherbergen. Man kann schwimmen, fischen, schnorcheln und zu Schiffswracks hinuntertauchen oder erkundet ganz einfach für ein paar Tage die Insel mit einem gemieteten Allradfahrzeug. Falls sie daran interessiert sind, in einem Ressort unterzukommen, so gibt es eines an der Westküste von Fraser Island.

Für ihre Reiseplanung

Nehmen sie die Fähre von River Heads, um Fraser Island zu erreichen.

Der nordostaustralische Bundesstaat Queensland hält so viele Attraktionen bereit, dass man sich wochenlang beschäftigen kann. Hier sind die 5 besten Plätze, die man gesehen haben muss!
Die Bildrechte gehören Greg Schechter

Australia Zoo

Wer würde nicht einen beeindruckenden Zoo lieben, besonders einen, der den ganzen Tag über Live-Shows präsentiert? Berühmt gemacht durch den vielgeliebten, doch leider allzu früh verstorbenenSteve Irwin – bekannt geworden durch seine Fernsehserie „The Crocodile Hunter“ beherbergt der Australia Zoo mehr als 1.000 Tiere. Der Höhepunkt ihres Besuchstages wird das “Crocoseum” sein, wo sie Krokodile in kristallklaren Teichen während einer spektakulären Live-Show beobachten können. Ebenfalls toll ist aber auch der Tiger-Tempel, wo sie auf hautnahe Tuchfühlung mit diesen “charmanten” Grosskatzen gehen. In der Zoosektion „Elephantasia“ treffen sie sodann auf graue Dickhäuter und dürfen sie sogar füttern. Die Tierpfleger wandern auch mit unterschiedlichen Wildtierarten im Zoogelände herum. Seien sie also darauf gefasst, Koalas, Schlangen, Kamelen und anderen freundlichen Tieren zu begegnen.

Für ihre Reiseplanung

Die am nächsten gelegene grössere Stadt ist Sunshine Coast. Möglicherweise gehen Busse von dort ab, was ich im Moment aber nicht bestätigen kann. Der beste Weg für einen Besuch ist daher ein eigenes Fahrzeug, z.B. ein Mietwagen.

 

Eine preisgünstigere Insel für einen Besuch ist Ko Lanta in Südthailand. Hier erhalten sie weitere Informationen!

Folge Sorglos Reisen auf Twitter und erhalte Artikeltipps und Neuigkeiten als Tweet.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.