Melbourne Australien – Eine Stadt voll Schönheit!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Melbourne Australien ist eine tolle Stadt!

Das spürte ich sofort, als ich im Zentrum herumlief. An vielen Orten spürt man, wieviel Mühe die Planer der Stadt sich gaben, diese schön und wohnlich zu gestalten. Es gibt viele Gebäude, die geradezu dafür gedacht scheinen, neugierige Blicke anzuziehen.
Erkunden sie diese Stadt einen Tag zu Fuss und sammeln sie so viele Eindrücke wie möglich! Es gibt viele schöne Cafés, um die Pausen zwischen den Erkundungen zu geniessen.

Diese Melbourne Sehenswürdigkeiten sollten sie auf keinen Fall verpassen

Flinders Street Station
Ist mit Sicherheit der schönste Bahnhof Melbournes, untergebracht in einem Gebäude im kolonialen Stil. Am Eingang hat es Uhren mit verschiedenen Zeitzonen. Erkunden sie auch das Innere des Gebäudes.

Melbourne Sehenswürdigkeiten Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.

Gegenüber befindet sich ein grosser, offener Platz, der Federation Square. Dort ist auch ein riesiges Touristeninformationszentrum untergebracht. Sie finden dort nicht nur Informationen zu Melbourne, sondern auch zum ganzen Bundesstaat Victoria. Die Angestellten sind freundlich und hilfsbereit.

Wenn sie wieder auf dem Platz stehen, dann fällt ihnen bestimmt ein ziemlich kurios aussehendes Gebäude auf. Es handelt sich um das ACMI – das Australian Centre for the Moving Image – das grösste Filmarchiv der südlichen Hemisphäre.

Melbourne Sehenswürdigkeiten Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.

Laufen sie durch das ACMI hindurch und sehen sie auf der gegenüberliegenden Strassenseite das Forum Theatre, das von aussen an eine Moschee erinnert aufgrund seines maurischen Architektur-Stils. Es war bei seiner Eröffnung 1929 das grösste Kino Australiens und ist heute ein Veranstaltungszentrum.

Melbourne Sehenswürdigkeiten Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.

Nun ist es Zeit für etwas Spezielles. Laufen sie auf der Russell-Strasse einen Block hoch und biegen sie nach rechts in die Collins-Strasse ein. Nach 350 Metern finden sie auf der rechten Seite das Sofitel Melbourne. Schleichen sie sich rein zum Lift und fahren sie hoch zum 35. Stock. Dort betreten sie die Toilette und lassen sich von der Aussicht überraschen (auf beiden Toiletten). Keine Angst! Der Zugang ist der Öffentlichkeit erlaubt und vielleicht wollen sie sich ja anschliessend etwas im Restaurant gönnen, wenn der Geldbeutel es zulässt.

Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.

Nur ein bisschen weiter nördlich befindet sich das Parliament House. Es beherbergt seit 1855 die Sitzungen des Parlament von Victoria. Von 1901 bis 1928 tagte hier sogar das Australische Parlament, bis die geplante Australische Hauptstadt Canberra fertiggebaut war. Unter der Woche werden Gratis-Führungen angeboten.

Melbourne Sehenswürdigkeiten Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.

Nun können sie der Nicholson-Strasse entlang nach Norden laufen, um die Carlton Gardens zu besichtigen, oder aber gleich nach Westen in die Little Bourke-Strasse einbiegen, die unzählige Restaurants und Bars beherbergt und auch ein Tummelplatz für alle möglichen Strassenkünstler ist. Die Carlton Gardens sind übrigens ein UNESCO-Weltkulturerbe und im Viktorianischen Stil gestaltet.

Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.
Die Little Bourke-Strasse

Laufen sie der Little Bourke-Strasse einen Kilometer entlang – schön gemütlich selbstverständlich – und bei der Elisabeth Strasse biegen sie links ab. Nun werden sie auf der linken Seite auf die Royal Arcade in der Bourke-Strasse stossen. Da müssen sie unbedingt rein, um die schöne Innenarchitektur zu bewundern und sich allenfalls einen Kuchen mit Kaffee oder Tee zu gönnen.

Melbourne Sehenswürdigkeiten Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.

Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.

Laufen sie nun zurück zur Flinders Street Station und gehen sie dabei durch kleine Strassen, zwischen der Elizabeth und der Swanston-Strasse, um dabei vielleicht noch das eine oder andere spannende Restaurant zu entdecken.

Für Tennisfans: Wenn sie im Januar zur richtigen Zeit hier sind, dann sollten sie es keinesfalls verpassen, die Rod Laver Arena zu besuchen. Dort werden die Australian Open ausgetragen. Von der Flinders Street Station aus kann man zu Fuss dem Yarra Fluss entlang dorthin laufen und kommt dabei auch noch in den Genuss einer schönen Flussparklandschaft. Wenn sie ein Spiel live erleben wollen, müssen sie die Tickets online buchen!

Melbourne ist eine tolle Stadt, die dem Besucher sehr viel zu bieten hat. Dieser Artikel bietet eine Auswahl der Attraktionen, die sie gesehen haben müssen.

Weitere Ideen für den Folgetag

Das City Circle Tram fährt im Zentrum Melbournes einen Rundkurs und ist gratis. Lautsprecher erklären einem, an was man gerade vorbei fährt. Benutzen sie es morgens – der Service startet um zehn Uhr – denn nachmittags ist es oft überfüllt. Steigen sie ein und aus an der Flinders Street Station oder überall entlang der Route!
Melbourne hat ein riesiges, kulturelles Angebot! Fragen sie im Touristeninformationszentrum nach aktuellen Veranstaltungen gemäss ihrem Gusto.
Das alte Melbourne Gefängnis an der 377 Russell Strasse – heute ein Museum – hat was ganz Spezielles auf Lager. Sie können am eigenen Leib erleben, wie es sich anfühlt, eingesperrt zu werden, zum Glück nur für ein paar Minuten.

Tipp: Betrachten sie Melbourne auf Google Maps. Falls sie Fan von Parks sind, sehen sie dort auf einfache Weise die riesige Auswahl, die sie haben. Viele sind in Zentrumsnähe und somit einfach zu Fuss zu erreichen!

Für ihre Reiseplanung

Der Melbourner Flughafen verfügt über den Skybus, der sie zu vernünftigen Tarifen ins Stadtzentrum fährt. Per Bus oder Zug kann Melbourne ebenfalls erreicht werden von allen anderen grösseren Städten aus.

Wann ist die beste Zeit?

Ein Besuch ist während des ganzen Jahres empfehlenswert. Von Dezember bis Februar kann es sehr heiss werden. Von Juni bis August herrscht ein kälteres Klima.

 

Eine tolle Stadt in Europa ist Lissabon!
Der Newsletter von Sorglos ReisenEinmal im Monat alles Neue in der Übersicht und zusätzliche Tipps.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.