Besuche Perth in Australien und geniesse einfach das Leben

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Wunder des Westens – Perth Sehenswürdigkeiten

Australiens Westküste geht oft vergessen und wird betrachtet als eine Oase im Westen fernab der Zivilisation. Nun, nicht ganz, denn Perth ist immerhin die Hauptstadt West-Australiens und 1.83 Millionen Australier sind hier zuhause. Perth in Australien ist definitiv einen Besuch wert! Als viertgrösste Australische Stadt haben Perth und Umgebung zudem einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Penguin Island

Die Pinguin-Insel ist definitive eine der besten Perth Sehenwürdigkeiten. Sie wird passend so genannt, weil sie der grössten Kolonie von Pinguinen in West-Australien eine Heimat bietet und ist ein Wunderland dieser kleinen Kreaturen. Sie ist auch das Zuhause einiger Meer-Säugetier-Arten. Es gibt ein grosse Auswahl an Touren und Aktivitäten, aus denen du das für dich Passende aussuchen kannst: Schwimmen mit Delfinen, Pinguine füttern, Glasboden-Boot-Touren, Surfen, Schwimmen und Wandern. Wenn du während deiner Zeit dort mehr über die Natur und die Wildnis erfahren möchtest, wird einer der Parkwächter im „discovery centre” der Insel dir gerne weiterhelfen.

Die Penguin Island kann von September bis Anfang Juni besucht werden – den Rest der Zeit ist sie gesperrt wegen der Winter-Brut-Saison – von 8:30 bis 17 Uhr.

Für deine Reiseplanung

Die Fahrt zur Penguin Island nach Shoalwater dauert 45 Minuten per Auto. Shoalwater ist 15 Minuten zu Fuss vom Rockingham-Bahnhof entfernt. Es gibt regelmässige Bus- und Zugverbindungen. Das Verkehrsaufkommen auf der Strasse ist minimal. Ab Shoalwater ist es nur noch eine fünfminütige Fähren-Überfahrt. Das Tagesticket zur Benutzung der Fähre kostet 14 AUD.

Mir gefiel Perth, weil es ein Ort ist, wo du einfach mal das Leben geniessen kannst, während du die Perth Sehenswürdigkeiten erforscht.
Bildquelle

Die Scarborough Beach in Perth

Glitzernder weisser Sand bedeckt den Strand, der von den Wellen des tiefblauen indischen Ozeans berührt wird. Der Scarborough Strand ist ein perfekter Ort, um zu schwimmen, sonnenzubaden oder einfach zum Entspannen. Einen Steinwurf vom Strand entfernt gibt es unzählige Cafés und Restaurants, die zum Verweilen einladen. Auch für das abendliche Bier mit einer schönen Hintergrundkulisse sind diese nicht zu verachten.

Am besten kommst du frühmorgens, wenn der Strand noch nicht von den Massen in Beschlag genommen wurde, oder aber am späteren Nachmittag, um den besten Ort für das perfekte Sonnenuntergangsbild zu finden. Scarborough Beach ist der bevorzugte Strand der Bewohner Perths. Einen ähnlichen Strand findest du auch in Adelaide.

Für deine Reiseplanung

20 Minuten mit dem Auto oder eine halbe Stunde per Bus brauchst du ab dem Zentrum Perths, um diesen schönen Ort zu erreichen.

Adventure World Perth

Adventure World ist Perths einziger Vergnügungspark und bietet den üblichen Mix an Achterbahnen, Wasserrutschen und weiteren Attraktionen. Teste deine Nerven am Freefall oder Abyss; mach deine Haare nass im Rocky Mountain Rapids. Es gibt für jedes Alter etwas. Am besten besuchst du den Park im Sommer. Geöffnet ist der Park das ganze Jahr: Tickets kosten 52.40 AUD für einen Erwachsenen oder 130.50 AUD für die ganze Familie.

Für deine Reiseplanung

Adventure World befindet sich 15 km südlich von Perth, gegenüber dem Bibra-See. Ab Perth erreichst du mit dem Auto den Parkplatz in 20 Minuten. Per Zug dauert die fahrt zum Cockburn-Bahnhof eine halbe Stunde; anschliessend sind es noch wenige Minuten zu Fuss.

Swan Valley

Eine typische Kategorie von Perth Sehenswürdigkeiten ist alles zum Thema Wein. Als Wein-Fan darfst du das Swan Valley nicht verpassen. Die Einheimischen nennen es auch das Tal des Geschmacks. Swan Valley bietet dem Besucher einzigartige Spezialitäten, Weingute, Schnaps-Brennereien, Restaurants und Cafés zur Auswahl. Eine spezielle Variante ist der Besuch per Schiff von Perth aus. Wenn du nach einem Tag noch nicht genug gesehen hat, kann in der Gegend auch übernachten.

Es gibt einen 32 Kilometer langen Erlebnis-Weg mit Möglichkeiten, Wein zu probieren, lokale Spezialitäten zu testen oder auch selbstgemachtes Bier zu degustieren. Ebenso führen Fahrradwege den Weingärten entlang, Bildgalerien und Kunst-Studios laden zum Besuch ein. Vier Kultur-Wanderwege und etliche Einkaufsmöglichkeiten im historischen Guildford wollen ebenfalls entdeckt werden.

Für deine Reiseplanung

Swan Valley, perfekt für einen Tagesausflug, befindet sich 32 km östlich von Perth und ist per Auto in 25 Minuten, per Bus in 40 Minuten zu erreichen.

Mir gefiel Perth, weil es ein Ort ist, wo du einfach mal das Leben geniessen kannst, während du die Perth Sehenswürdigkeiten erforscht.
Bildquelle

Ausgehen in Northbridge

In der Nacht zeigt Perth sich von seiner glamourösen Seite. Das Nachtleben in Perth ist vielschichtig. Um deinen Durst nach Unterhaltung zu stillen, bietet Perth Boutique-Bars, Restaurants, Nachtclubs oder Mini-Brauereien. Die William, James, Aberdeen und Parker-Strassen sind die Orte, wo am meisten lost ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abendessen im The Hong Kong BBQ House oder einem klassischen Cocktail im The Rocket Room? Nein? Du könntest noch ein selbstgebrautes Bier vom Brass Monkey probieren. Oder doch lieber einfach die ganze Nacht durchtanzen im Connections Nightclub oder der Universal Bar?

Für deine Reiseplanung

Vom Zentrum aus geht man bequem 1 km nach Norden und schon ist man in Northbridge.

Wie du nach Perth kommst

Per Flieger: Es gibt von jeder grösseren Australischen Stadt täglich mehrere Inlandflüge nach Perth. Auch internationale Flüge in die meisten anderen Weltgegenden sind möglich. Der Flughafen ist etwa 12 Kilometer vom Zentrum entfernt.

Per Zug: Wenn du Lust auf Abenteuer hast und wirklich mal eine lange Zugreise machen möchtest, dann sei dir die Indian Pacific Rail ab Sydney empfohlen. Für die Distanz von 4000 Kilometern benötigt der Zug 3 Tage. Falls du Zug-Fan bist: Es gibt auch noch den Ghan-Express von Süden nach Norden.

Per Auto: 2’700 km trennen Perth von der nächsten grösseren Stadt Adelaide. Das ist nicht zu unterschätzen und sollte nur gemacht werden, wenn du das lange Fahren auf teilweise einsamen Strecken magst.

Perth-Wetter – Wann ist die beste Reisezeit?

Das Wetter in Perth ist ganzjährig mild. Die beste Zeit für einen Besuch ist von Frühling bis Herbst (September bis Mai). Packe jede Menge Sonnencreme ein und habe immer Badekleider dabei, denn die Strände sind sensationell.

Werde Facebook-Fan von Sorglos Reisen und erhalte Artikeltipps und Neuigkeiten in deiner Facebook-Übersicht.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *