Einen Tag und eine Nacht in Ubud Bali

Manchmal treffe ich gute Entscheidungen.

So entschied ich, dass es reicht, in Ubud Bali, Indonesien, nur eine Nacht zu bleiben. Ich kam hierher, um den berühmten Legong Tanz zu sehen und das war wirklich sensationell! Aber den Rest kann man hier irgendwie vergessen, ausser man besucht Yoga-Kurse oder braucht noch dringend ein Souvenir.

Während der Legong-Tanzshow

im Innenhof des Ancak Saji Ubud-Palasts hatte ich bewusst keine Fotos gemacht, um das Ganze geniessen zu können. Bei dunklem Licht ist es sowieso schwierig. Hier ein Video der Tanzshow in besagtem Palast – nicht von mir – damit sie es sich besser vorstellen können. Das Faszinierendste für mich, war, dass die Bewegungen der Augen mit zur Choreographie des Tanzes gehören.

Der Tanz findet täglich um 19:30 Uhr statt, der Eintritt beträgt etwa 8 USD, Tickets können gleich gegenüber in der Touristen-Information gekauft werden. Für einen guten Platz müssen sie eine Stunde vorher bereits vor Ort sein. Das Touristen-Informationszentrum verfügt auch über eine Liste mit weiteren Orten, wo Legong-Tänze vorgeführt werden.

Interessiert man sich für Yoga,

so ist Ubud eine gute Adresse. Auch für ernährungsbewusste Menschen ist Ubud ein Paradies. Selten zuvor hatte ich Speisekarten gesehen, wo man sich zwischen organisch, vegetarisch, veganisch und noch ein paar weiteren Merkmalen entscheiden konnte. So nutzte ich die Gelegenheit, mal was Veganisches zu essen, so dass das als Erfahrung auch mal abgehakt ist.
In Ubud hat es unzählige gute und günstige Restaurants, wo man nach Herzenslust lokales – oder „Western Food“ – verspeisen kann. In unzähligen Galerien und Boutiquen kann man sich dieses typisch Asiatische Souvenir für zu Hause erstehen.
Aber das war’s dann.

Für Ubud in Bali, Indonesien reicht ein Tag und eine Nacht, ausser sie möchten noch ihr Asien-Souvenir erstehen oder einen Yoga-Kurs besuchen.
Traumhaftes Café gleich neben einem Reisfeld

Im Ancak Saji Ubud-Palast, dem ehemaligen Palast der Königsfamilie Ubuds, versuchte ich z.B. ein Spiel zu spielen, das ich aber leider kläglich verlor. Das Spiel hiess „Bild von etwas im Palast machen ohne einen Chinesischen Touristen, der im Bild steht“.

Für Ubud in Bali, Indonesien reicht ein Tag und eine Nacht, ausser sie möchten noch ihr Asien-Souvenir erstehen oder einen Yoga-Kurs besuchen.

Für Ubud in Bali, Indonesien reicht ein Tag und eine Nacht, ausser sie möchten noch ihr Asien-Souvenir erstehen oder einen Yoga-Kurs besuchen.
Wenn man einen Meter vor dem Objekt steht, dann klappt es hin und wieder doch.

Nach dreieinhalb Wochen Bereisen von Java war ich wieder in der Welt des Massentourismus angekommen und hatte so eine Art Kulturschock. Ich kann mich nur an einmal erinnern, wo es mir ähnlich ging. Das war, als ich nach viereinhalb Monaten China-Reise in Luang Prabang in Laos ankam. 🙂

Und dann, typisch für einen Ort mit viel Tourismus in Asien, gab es natürlich auch alle fünf bis zehn Häuser ein Reisebüro, welches dieselben Touren zum gleichen Preis wie dasjenige davor oder danach verkauft.

Für Ubud in Bali, Indonesien reicht ein Tag und eine Nacht, ausser sie möchten noch ihr Asien-Souvenir erstehen oder einen Yoga-Kurs besuchen.
„Touristen-Hauptstrasse“ in Richtung des Affenparks

Die Touren fokussieren auf das Besichtigen von Tempeln der Umgebung, Reisterrassen, Botanische Gärten, Seen, Batik-Fabrik, Silber- und Goldschmieden und sind sicherlich eine gute Option, wenn sie nicht gerne als unabhängig Reisender mit dem gemieteten Motorrad oder Auto Bali erkunden wollen.
Folgende historische Attraktionen in der Umgebung Ubuds sollten sie nicht verpassen: Goa Gajah (Elefanten-Höhle, Pura Kehen (Tempel), Gunung Kawi (Dichter-Berg) und Tirta Empul (Tempel)

An der Jalan Wenara Wana, ganz im Süden, befindet sich der Park der Affen (Sacred Monkey Forest Sanctuary), wo sie auf ganz viele der Tiere treffen, die keinerlei Scheu im Umgang mit Menschen haben und sich auch gerne etwas greifen. Also Vorsicht mit ihrer Kamera! Aber wehe, einer der Affen getraut sich, die Parkzone zu verlassen oder die Strasse zu überqueren. Da wird er dann von den Einheimischen sogleich mit Rutenschlägen zurück in die Parkzone getrieben. Das Geschäft darf schliesslich nicht gestört werden.

Mein Fazit

Es hat viele schöne Attraktionen in der Umgebung Ubuds. Wenn sie ihre Ruhe schätzen und nicht das Gefühl haben wollen, in einem Touristen-Massenabfertigungszentrum zu übernachten, dann buchen sie ihre Übernachtung weit ausserhalb des Zentrums von Ubud.
Wenn sie bereit sind, 600 USD oder mehr für eine Nacht auszugeben oder auf Honeymoon-Reise sind, dann könnten sie z.B. ins traumhafte „Ubud hanging gardens“-Hotel einchecken.

Für ihre Reiseplanung

Die bequemste Art, Ubud zu erreichen, ist per geteiltem Minivan oder Auto. Jedes Hotel in Bali kann das für sie arrangieren. Die Abenteuerlustigen können auch einen Bemo, den Minibus für die Lokalen nehmen. Das kann aber zeitlich einiges länger dauern. Am besten machen sie das, wenn sie per Bus in Denpasar ankommen. Dort können sie auf ein Bemo umsteigen.

Wann ist die beste Reisezeit?

Die Trockenzeit in Bali, Indonesien, dauert von Mai bis September.

 

Folge Sorglos Reisen auf Twitter und erhalte Artikeltipps und Neuigkeiten als Tweet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.