Mallorca mal anders

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wenn man an Mallorca denkt, schießt den meisten Menschen erst einmal der Gedanke, an den berühmten Ballermann und damit auch die damit verbundene Partymeile in den Kopf. Wer jeden Tag von morgens bis abends in Partylaune ist und dies ausleben möchte, bucht am besten in dieser Region seinen Urlaub, denn dort ist derjenige auf jeden Fall zu 100% richtig untergebracht. Wer aber eher einen ruhigen und entspannten Urlaub, ohne lautstarke andere Hotelbesucher oder Partygänger, verbringen will, der kommt beispielsweise in einem Ferienhaus in einer anderen Region der Insel auf seine Kosten.

Das vielfältige Cala Ratjada

Ein sehr beliebtes Reiseziel aller Mallorca-Touristen, die nicht viel vom Trubel des Ballermanns halten, ist Cala Ratjada. Hier kann man Ruhe, Sommer, Sonne, Strand und Meer und wenn man möchte auch Party individuell mit einander verbinden. Genau hierfür ist Cala Ratjada bekannt! Rund um Cala Ratjada gibt es zahlreiche Buchten von malerischer Schönheit, die ganz bequem mit dem Mietwagen erreichbar sind. Auch gibt es das Angebot, eine Katamarantour zu buchen und dann gemeinsam mit einer Gruppe auf dem Boot an die schönsten Plätze der Region anzusteuern. Wer am Abend noch unter Menschen gehen will, für den besteht zudem die Möglichkeit, sich in einen der Clubs mitten in der Stadt zu begeben und dort ausgelassen zu feiern. Aber auch der kleine Hafen lädt zu romantischen Spaziergängen in der Dämmerung ein und einen kleinen Mitternachtssnack in einem der nebeneinander aufgereihten Restaurants ein. In jedem Fall entscheiden ganz alleine du, wie viel Menschennähe und Lautstärke du dir zumuten magst. Sofern du den Abend ruhig in deiner Unterkunft verbringen willst, ist dies problemlos möglich, ohne dass du von ohrenbetäubendem Party-Lärm gestört wirst, wie dies häufig an anderen Urlaubsorten Mallorcas, wie dem Ballermann, der Fall wäre.

sorglos-reisen-mallorca-Cala-Ratjada
Bildquelle

Der Karibik ganz nah

Türkis klares Wasser und saubere Strände können in dieser Region ebenfalls überzeugen. Wer einmal am Ballermann war und die Strände und das Meer von dort kennt, fühlt sich hier schon fast wie in der Karibik.

Ein Tipp ist es, sich nachts mit Freunden an den Strand zu setzen und die Weite des Himmels zu bestaunen. Es ist unglaublich, wie viele Sterne und Sternzeichen man klar und deutlich in klaren Sommernächten dort bewundern kann. Auch das Tauchen oder Schnorcheln an einer der entlegenen Buchten verspricht waschechtes Karibik-Feeling.

Wie komme ich nach Cala Ratjada und welche Unterkünfte gibt es?

In Cala Ratjada findet man nicht nur eine Vielzahl von Hotels mit unterschiedlicher Qualität und Sternenanzahl vor, sondern auch gemütliche, kleine bis hin zu großen Ferienhäusern, die man bereits für kleines Geld mieten kann. Eine allgemeine Empfehlung lässt sich hier nicht aussprechen, da sowohl die meisten Hotels als auch Ferienwohnungen über eine vergleichbare, hohe Qualität verfügen. Man sollte sich hier ganz getreu der persönlichen Vorlieben entscheiden.

Die Anreise nach Cala Ratjada findet mit dem Flugzeug statt. Von einem Flughafen nach Wahl fliegt man von Deutschland aus etwa zwei bis zweieinhalb Stunden nach Palma. Von dort aus geht es für alle, die keinen Mietwagen gebucht haben, zumeist mit dem Bus für etwa 1,5 Stunden weiter nach Cala Ratjada. Der Transport vom Flughafen nach Cala Ratjada kann entweder vor Ort oder bereits im Reisebüro deines Vertrauens gebucht werden.

Zu welcher Zeit fliege ich am besten?

Da die meisten Einrichtungen in Cala Ratjada nicht das ganze Jahr über geöffnet sind, empfiehlt es sich, während der Hauptsaison von April bis Oktober/September zu fliegen. Während dieser Zeit kann man sich außerdem weitestgehend auf sommerliches Wetter verlassen. Wer es etwas ruhiger mag, der fliegt am besten außerhalb der Ferienzeiten nach Cala Ratjada, da zu dieser Zeit vermehrt jugendliches Publikum, das nachts Feiern geht, anzutreffen ist.

Der Newsletter von Sorglos Reisen beliefert dich monatlich mit allem Neuen in der Übersicht und mit zusätzlichen Tipps kostenlos und unverbindlich.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *