Warum man bei der nächsten Reise unbedingt campen gehen sollte

Diejenigen, die Camping noch nie ausprobiert haben, wissen gar nicht wie gut es der Seele tut. Wenn man bei der nächsten Reise etwas Außergewöhnliches ausprobieren möchte, sollte man einfach in sein mobiles Zuhause steigen und ohne Planung und Reservierung losfahren. Die Verwahrlosung, die man als Camper so gerne genießt, ist in der Wirklichkeit ein Loslassen von den der Gesellschaft. Somit muss man sich nicht mehr in ungeliebte Klamotten reinhängen und Termine einhalten. Weiterhin kann keiner einem vorschreiben, wo man zur Stelle sein muss. Es gibt auch keine festen Frühstücks-, Mittags- oder Abendessenszeiten.

Da der Stauraum sehr begrenzt ist, kann man auch nur das Nötigste mitnehmen. Sehr schnell wird man merken, dass man zum Glücklichsein gar nicht so viel braucht. Eigentlich sind es viele Dinge im Leben, die den Geist und die Seele unnötig belasten. Am Ende sind es sogar die Möbel, die einen kontrollieren und nicht umgekehrt.

sorglos_reisen-campen_gehen
Bildquelle

Beim Camping ist man viel näher an der Natur dran. Man hört, wie nachts der Regen auf das Dach tropft oder wie der Wind um den Campingwagen pfeift. Morgens trinkt man den ersten Kaffee und wartet darauf, dass das Umfeld so langsam zum Leben erwacht. Im Camping nimmt man einfach alles viel bewusster wahr. Man entschleunigt sich und lernt sich über die kleinen Dinge zu freuen.

Was die Verpflegung angeht, so wird man ein bisschen improvisieren müssen. Beispielsweise bietet sich die Bag in Box an. Darüber hinaus muss man nach Möglichkeiten suchen, um die Getränke kühl zu hallten. Für diesen Zweck kann man sich eine Kühltasche kaufen, um die Getränke dort kühl zu halten.

Was beim Campen einen besonders großen Spaß macht, ist das essen am Lagerfeuer. Hat man Fleischspieße, so eignet sich das Lagerfeuer besonders gut. Darüber hinaus gesellen sich eventuell auch andere Camper dazu. Auf diese Weise kann man sehr schnell neue Menschen kennenlernen und Freundschaften knüpfen. Campen macht Spaß und ist einfach herrlich. Der Mensch braucht ab und zu Auszeit, wo er sich ganz der Natur hingeben kann. Die Nähe zur Natur tut der Seele gut. So kann man wieder auftanken und mit einem Schuss Energie in den Alltag zurückkehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.