Wang Nam Khiao – Toskana in Nordostthailand

Nur 2.5 Autostunden von Bangkok entfernt,

nordöstlich des bekannten Khao Yai-Nationalparks liegt Wang Nam Khiao (wird auch als Wang Nam Keow oder Wang Nam Kaew bezeichnet), eine Gegend, die zur Khorat-Provinz gehört. Thailand-Tourismus bezeichnet Wang Nam Khiao als die Schweiz des Isan (Nordost-Thailand). Das Klima ist dank der höheren Lage ganzjährig mild und nicht zu heiss. Deswegen finde ich es passender, Wang Nam Khiao als die Toskana des Isan oder Thailands zu bezeichnen. Lässt man den Blick in die Ferne schweifen, erinnert einem das Landschaftsbild auch stark an die Toskana, denn immer wieder sieht man Zypressen oder Zypressen-ähnliche Bäume in der hügeligen Landschaft.

Warum Wang Nam Khiao?

Wenn man am Vortag den Khao Yai-Nationalpark besichtigt hat, denkt man sich vielleicht, dass es nun nichts mehr Schönes in der Gegend zu erleben gibt. Doch dem ist nicht so: Es ist ein Genuss, der Strasse 3052 entlang zu fahren. Dabei ist der Weg das Ziel. Fahren sie gemütlich, halten sie immer wieder mal an, um sich von dieser wunderschönen Landschaft beeindrucken zu lassen!
Wang Nam Khiao besucht der unabhängig Reisende mit dem Auto oder Motorrad. Die Mehrheit der Touristen sind Einheimische.
Dank des Klimas eignet sich die Gegend bestens für den Anbau von allerlei Spezialitäten. Entlang des Weges liegen Gemüsefarmen, Weingute, Fruchtplantagen, Pilzfarmen, etc. Das meiste ist dem Zeittrend entsprechend organisch angebaut. Unzählige Male weisen Wegweiser einem den Weg zu Boutique-Hotels. Diese haben jedoch ihren Preis: Unter 1500 Baht pro Nacht ist eine Übernachtung nicht zu erhalten.

Reiseplanung für Wang Nam Khiao

Am besten mieten sie sich ein Auto mit Navigationsgerät in Bangkok oder Khorat.
Tour-Vorschlag: Wenn sie von Bangkok via Pak Chong anreisen, startet die Tour vor dem Eingang des Khao Yai-Nationalparks auf der Strasse 2090. Biegen sie ca. 200 Meter vor dem Parkeingang links ab auf die Strasse 3052. Dieser fahren sie 70 km entlang, bis sie in die Strasse 304 einmündet.
Von Khorat aus würde die Tour in der umgekehrten Richtung erfolgen.
Am besten integrieren sie den Besuch von Wang Nam Khiao in eine mehrtägige Tour, z.B. so:
Am ersten Tag erforschen sie den Khao Yai Nationalpark. Am 2. Tag erkunden sie Wang Nam Khiao. Anschliessend können sie ihre Reise entweder in Richtung Norden nach Khorat fortsetzen oder nach Süden durch den Thap Lan Nationalpark zur Ebene Ostthailands fahren.

Tour durch Wang Nam Khiao

Den ersten Halt machten wir beim Toskana Valley. Das ist eine Wohnsiedlung mit eigenem Golfplatz. Die Häuser sind eine perfekte Kopie eines Toskana-Dorfes. Leider darf man als Nichtmitglied nicht rein, weswegen wir unsere Reise nach ein paar Fotos fortsetzen.
Vor der Weiterfahrt fiel uns noch ein achtbeiniger blinder Passagier auf, der uns anzustarren schien.

Wang Nam Khiao, Thailand, das 2.5 Autostunden von Bangkok entfernt liegt, besticht durch seine schöne, der Toskana Italiens ähnliche Landschaft. Lesen sie mehr!

Fünf Minuten später stach uns ein Tempel ins Auge und wir bogen ab, um diesen genauer zu erkunden. Leider bin ich nicht mehr ganz sicher, wie dieser heisst. Ich vermute, es war der Wat Sin Thong Wanawat.

Wang Nam Khiao, Thailand, das 2.5 Autostunden von Bangkok entfernt liegt, besticht durch seine schöne, der Toskana Italiens ähnliche Landschaft. Lesen sie mehr!
Die Pagode des Tempels

Der Tempel schien nicht allzu alt zu sein und ich konnte nur einen einzigen Mönch sehen. Dieser kam auf uns zu, um uns zu begrüssen und ein paar Worte mit uns zu wechseln. Im Innenraum des Tempel gibt es einen Schrein, der einem wichtigen Mönch gewidmet ist. In Thailand werden erfahrene Mönche verehrt und es ist daher keine Seltenheit, solche Schreine anzutreffen. Besonders war hier jedoch, dass der Mönch als Wachsfigur in Echtgrösse verewigt war.

Wang Nam Khiao, Thailand, das 2.5 Autostunden von Bangkok entfernt liegt, besticht durch seine schöne, der Toskana Italiens ähnliche Landschaft. Lesen sie mehr!

Etwas später machten wir einen Halt am Stausee Lam Phra Phloeng, um einmal mehr den Anblick der Landschaft zu geniessen. An einer Ecke des Sees gab es – wie überall entlang der Strasse – mehrere Stände, an welchem Einheimische lokal produzierte Spezialitäten verkauften.

Wang Nam Khiao, Thailand, das 2.5 Autostunden von Bangkok entfernt liegt, besticht durch seine schöne, der Toskana Italiens ähnliche Landschaft. Lesen sie mehr!

Den nächsten Halt legten wir beim Flora Park ein. Ich bin eigentlich nicht so der Blumentyp, meine beiden Begleiterinnen dafür umso mehr. Aber selbst mich hat dieser Park beeindruckt. Neben den Blumenarrangements gab es zwei Tunnels, wo die Pflanzen dem Metallgerüst entlang gewachsen waren. Während beim einen Tunnel Kürbisse von der Decke hingen, waren es beim anderen Luftwurzeln.

Wang Nam Khiao, Thailand, das 2.5 Autostunden von Bangkok entfernt liegt, besticht durch seine schöne, der Toskana Italiens ähnliche Landschaft. Lesen sie mehr!

Falls sie am Schluss der Strasse bei der Einmündung in die Strasse 304 noch nicht genug haben, dann biegen sie rechts ab und durchfahren den Thap Lan Nationalpark. Dieser ist lückenlos mit dem in seinem Westen liegenden Khao Yai-Park verbunden. Hier leben noch etliche Tiger in freier Wildbahn, wie man 2011 dank der Installation von Kamerafallen herausfand.

Wann ist die beste Zeit?

In der normalen Hochsaison von November bis Februar.
Ich denke aber, dass es von März bis Mai auch noch angenehm ist, da Wang Nam Khiao ein ein wenig kühleres Klima hat.

 

Eine weitere, schöne Agrikultur-Landschaft finden sie in Java, Indonesien.

Folge Sorglos Reisen auf Twitter und erhalte Artikeltipps und Neuigkeiten als Tweet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.