Von Dalat nach Nha Trang

Dalat ist ein sehr schöner Ort in der südlichen Hochebene Vietnams. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es ein guter Ort ist, um zur Ruhe zu kommen, zu wandern und einfach ein paar Tage zu bleiben. Die Stadt sieht sehr schön aus und die Landschaft ist wunderschön, voll mit verschiedensten Farben. Aber ich habe das nicht gemacht, denn es gibt dort die Easy Riders. Sie organisieren Motorrad-Tours (man sitzt hinten) von Dalat nach überall in Vietnam.

Wie in vielen Reisebüchern und -foren empfohlen, ging ich ins Peace Cafe (Google Maps-Link) um ungefähr sieben Uhr abends und hoffte, einen Easy Rider zu finden, der auf Kunden wartet, aber es war keiner da. Die Chefin des Restaurants, eine liebenswürdige Dame, (sie servieren gutes Essen und man fühlt sich sofort wie zu Hause) rief Tan an, einen der Riders, dass er herkommt. Wir einigten uns darauf, zuerst eine Tour durch Dalat zu machen und dann am nächsten Tag, falls ich zufrieden war (war ich übrigens), eine dreitägige Tour nach Nha Trang zu starten. Mein grosses Gepäck wurde zuverlässig durch eine Busfirma nach Nha Trang befördert. Wenn Sie auch nach Dalat kommen, gehen Sie nachmittags ins Peace Cafe, weil dann mehr Riders dort sind.

Einen guten Easy Rider erkennt man an der blauen Jacke, die sie alle tragen und die offizielle Webseite (hoffentlich die Richtige – es gibt so viele) ist hier (nur auf Englisch). Wegen des grossen Erfolgs hat es nun viele Easy Rider-Organisationen. Die anderen müssen nicht unbedingt schlecht sein. Machen Sie einfach zuerst in Dalat eine Tagestour und dann, falls Ihr Fahrer genug wusste und sein Englisch für Sie in Ordnung war, starten Sie eine längere Tour.

Die Dalat-Tour kostete mich 20 US-Dollar. Die dreitägige nach Nha Trang war 70 US-Dollar pro Tag inklusive Übernachtungen. Diese sehr teuren Preise für Vietnamesische Verhältnisse sind es aber trotzdem wert, weil ich in diesen drei Tagen so viele spezielle Sachen gesehen habe, wie kaum vorher oder nachher auf meiner Vietnam-Reise.

 

Hier folgt nun die Foto & Film-Story

Das sind zwei Bilder des Bahnhofs von Dalat. Er ist heute nicht mehr an Saigon angeschlossen, weswegen kein Zug mehr hier ankommt.

dalat nach nha trang 100 2525

 

dalat nach nha trang 100 2526

 

In der Nähe von Dalat gibt es ein Kloster mit einer Buddha-Statue, die komplett aus getrockneten Blumen gemacht ist.

dalat nach nha trang 100 2545

 

Wie fühlt es sich an auf dem Rücksitz eines Motorrades in Vietnam? Hier ein kleiner Film.


 

In den kleinen Dörfern der lokalen Stammesvölker muss jeder schon früh Verantwortung übernehmen wie dieses Mädchen mit ihrer jungen Schwester beweist.

dalat nach nha trang 100 2587

 

Das ist Tan, der mein Easy Rider-Tourguide war.

dalat nach nha trang 100 2592

 

Das sind zwei Bilder des “verrückten Hauses” von Dalat. Es ist das Lebenswerk einer Tochter eines berühmten kommunistischen Politikers der ersten Stunde. Der Stil ist ähnlich zu Gaudi oder Hundertwasser. Tagsüber kann der Ort besichtigt werden. Abends kann man in einem der Zimmer übernachten, falls man es wagt.

dalat nach nha trang 100 2651

 

dalat nach nha trang 100 2669

 

Die nächsten zwei Bilder zeigen, wie Vietnamesischer Tofu hergestellt wird.

dalat nach nha trang 100 2675

 

dalat nach nha trang 100 2676

 

Seidenherstellung

Die Kokons des Seidenschmetterlings werden genommen, gewaschen und dann können die Damen die Seide entfädeln, um Seidenstoff herzustellen mit diesen Maschinen. Der Film gibt Ihnen eine Vorstellung, wie das funktioniert:

{youtube}31bMeEFPUx0{/youtube}

 

Die nächsten zwei Bilder zeigen Seidenkokons und Seidenwürmer, die sich von den Blättern ernähren, bevor sie schliesslich anfangen, ihre Kokons zu bauen, die dann an die Seidenfabrik verkauft werden:

dalat nach nha trang 100 2696

 

dalat nach nha trang 100 2779

 

Nächste 3 Fotos: Während der Fahrt kam ich mir manchmal wie eine Berühmtheit vor, wenn Schulkinder rumsprangen, um meine Aufmerksamkeit zu ergattern. Auch die Bauernfrau, die gerade Kaffeebohnen trocknet, begrüsste mich.

In dieser Gegend wurden viele Leute aus dem Norden nach dem Krieg angesiedelt. Sie machten ein Vermögen mit dem Pflanzen der Kaffeebohnen wie viele schöne Häuser und teure Autos davor beweisen (sieht man nicht auf den Fotos, aber nur damit Sie’s wissen).

Die Landschaft ist somit dominiert von endlosen Reihen von Kaffeebüschen.

 

dalat nach nha trang 100 2729

 

dalat nach nha trang 100 2730

 

dalat nach nha trang 100 2760

 

Beim Überqueren eines Sees sah ich dieses schwimmende Haus, die bevorzugte Lebensweise mancher Leute.

dalat nach nha trang 100 2790

 

Dies ist ein typisches Haus der lokalen Stammesvölker in dieser Gegend Vietnams von innen. Übrigens: Etwas ist speziell an den Stämmen hier. Sie haben das Matriarchat. Nach der Heirat muss der Mann zur neuen Familie ziehen, nicht die Frau.

dalat nach nha trang 100 2811

 

In einem dieser Dörfer gingen wir in eine Ecke mit Touristenläden mit diesen wunderbaren Windspielen.

{youtube}g3bgHoJXXvc{/youtube}

 

Als nächstes ein weiteres schönes Landschaftsbild, dieses Mal mit Reisfeldern.

dalat nach nha trang 100 2834

 

In der Gegend gibt es sogar eine Backsteinfabrik. Warum? Gemäss Tan möchte die Regierung, dass die Stammesvölker stabilere Backsteinhäuser bauen. Also schenken sie ihnen die Steine für ihre Häuser. Das schwarze Zeugs ist Kohle, die in die Masse gemischt wird für ein besseres Ergebnis nach dem Brennen der Backsteine.

{youtube}OC6OA1nvmxQ{/youtube}

 

Die Kriegswunden sind immer noch sichtbar. Diese Katholische Kirche wurde nie wieder aufgebaut.

dalat nach nha trang 100 2852

 

Die Vietnamesen mögen offenbar den Eiffelturm. Überall sieht man Referenzen an ihn in Fernsehtürmen oder Strommasten.

dalat nach nha trang 100 2890

 

Die südlichen zentralen Hochebenen sind fruchtbar. Hier sieht man Leute Gemüse für den Verkauf sortieren.

dalat nach nha trang 100 2900

 

Zu guter Letzt stoppten wir noch, um einen Hahnenkampf zu sehen. Die Schnäbel sind zugeklebt, so dass die Hähne sich nicht töten können.

{youtube}z5D0FDzJfPc{/youtube}

 

Werde Facebook-Fan von Sorglos Reisen und erhalte Artikeltipps und Neuigkeiten in deiner Facebook-Übersicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.